Alles in Balance? Entspannung im Alltag

Aktualisiert: Feb 12






Die Bauchatmung:

Eine kleine aber äußerst effektive Übung für Deine innere Balance


Gerade diese Zeiten fordern viele uns heraus und bringen uns aus dem Gleichgewicht. Eine kleine, aber äußerst wirkungsvolle Übung kann Dir hier helfen.


Probier‘ sie gleich mal aus:

Egal in welcher Position Du Dich gerade befindest, ob im Stehen, im Sitzen oder im Liegen,


- leg beide Hände auf Deinen Bauch,

- schließ Deine Augen, und spüre, wie beim Einatmen der Bauch sich hebt, und beim Ausatmen sich wieder senkt. Atme möglichst durch die Nase ein und aus.


Es braucht nur 10 Atemzüge so, und Du wirst Dich schon entspannter fühlen.

Die Bauchatmung ist eine sehr effektive Notfallübung, um Dich schnell wieder zu regulieren und ins Gleichgewicht zu bringen.


Übe sie in einer ruhigen Zeit für mehrere Minuten, möglichst täglich. Dann wirkt sie um so besser in einer Situation, die Dich gerade völlig aus der Balance bringt.

Probier‘ die kleine Übung auch mal beim Einschlafen aus, oder an der Supermarktkasse (geht auch mit offenen Augen, dann merkt´s Niemand)


Die Atemfrequenz reguliert sich, Der Blutdruck senkt sich, die Verdauung normalisiert sich, Stresshormone werden abgebaut …. Du bist wieder in Balance


Finde (wieder) die Ruhe in Dir. Yoga hilft.


Auch in Corona-Zeiten professionell und individuell betreut:

- Dienstags Online-Yoga, 18-19 Uhr

- Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

- 8€/Std ,

- Incl. Eine Woche lang Zugriff auf die Aufnahme der Stunde,

und mehrere komplette Yogastunden auf meiner Webseite (Nur für Teilnehmer der Yogastunden),

- Persönliche Beratung (telefonisch, per E-Mail oder Video-Chat)


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie wirkt Yoga?